Michael Brandl verlängert als Spielertrainer

Wir freuen uns euch mitzuteilen das Michael Brandl auch in der kommenden Spielzeit 18/19 die Zügel unserer Herrenmannschaften in der Hand halten wird. Auf der traditionell am 05.01. stattfindenden Jahresabschlussfeier wurde die Nachricht den Fußballern mitgeteilt.

Bereits Ende November haben wir als Abteilungsleitung den Entschluss gefasst den Vertrag mit Michael unbedingt verlängern zu wollen. Was sich das letzte halbe Jahr unter seiner Regie entwickelt hat ist herausragend. Dies spiegelt sich nicht nur an den aktuellen Tabellenplätzen wieder, die 1. Mannschaft ist Tabellenführer der Kreisliga und die 2. Mannschaft auf Platz 2 der B-Klasse.
Seine Trainingsgestaltung, sein taktisches Know-how und auch der Umgang mit den Spielern zeigt das es ein absoluter Glücksgriff war ihn nach Meckenhausen zu lotsen. Seine Motivation mit den Spielern etwas zu erreichen ist bei jeder Einheit zu spüren, steckt an und macht Lust auf mehr.
Wenn man bedenkt das es seine erste Trainerstation ist, ist das natürlich umso bemerkenswerter.

Das Konstrukt passt momentan einfach hervorragend zusammen, das sieht unser Coach ähnlich: „Die Voraussetzungen sind gut das wir hier gemeinsam etwas erreichen können, die Jungs kommen zu jedem Training und sind voll bei der Sache, sie opfern vieles für den Fußball. Die Mannschaft und auch das Umfeld macht es mir einfach hier die ersten Erfahrungen als Trainer zu sammeln, man gesteht einem jungen Trainer Fehler zu und zieht gemeinsam an einem Strang! Ich denke, wir verstehen uns sowohl auf, als auch neben dem Platz sehr gut und ich bin froh ein Teil der Truppe zu sein.“

Seine Entscheidung bei uns zu verlängern hat auch das WIR-Gefühl welches bei uns schon seit Jahren großgeschrieben wird vereinfacht. „Alle Menschen rund um den TSV haben mich herzlich aufgenommen, sie haben uns Mut gemacht als es in der Vorbereitung alles andere als gut für uns lief und freuen sich auch jetzt über den guten Saisonverlauf mit uns. Es gibt hier viele Personen denen der TSV am Herzen liegt, wenn man dann Auswärts vor 60-80 eigenen Zuschauern spielt freut das mich und auch die Mannschaft und wir wollen so gut es geht etwas zurückgeben! Die Mannschaft hat großes Potential und viele von ihnen sind mit Leib und Seele Fußballer. Die Stimmung untereinander ist sehr positiv. Die Jungs kennen sich alle seit Jahren, das sind 30ig Freunde die einfach miteinander Fußball spielen wollen und eine gute Zeit zusammen haben wollen. Das hat es mir sehr einfach gemacht.“

Auch das Saisonziel für die laufende Spielzeit wurde leicht angepasst, wären wir vor dem ersten Spieltag mit einem Mittelfeldplatz zufrieden gewesen, wollen wir jetzt da wir mit beiden Mannschaften vorne mitmischen das natürlich auch so lange wie möglich weiterhin tun, das sieht der Michael ähnlich: „Wir haben uns eine gute Ausgangsposition verschafft, wir wollen hart arbeiten und uns auch dafür belohnen. Jeder sieht beim Blick auf die Tabelle was möglich ist aber es gibt viele gute Mannschaften die auch Potential haben, sowohl in der B-Klasse als auch in der Kreisliga. Wir möchten gerne mit beiden Mannschaften eine Liga hoch aber sicherlich werden auch andere Teams da noch ein Wörtchen mitreden. Entscheidend wird sein wie wir aus der Winterpause kommen und das wir von Verletzungen verschont bleiben.“

Michael wir wünschen dir und der Mannschaft viel Glück für die Restspielzeit und auch für die kommende Saison, wie immer steht ein ganzes Dorf hinter euch!

Abteilungsleitung Fußball

Nach oben

News

Aktuelle Ausgabe

Spielüberblick

Laden...

Sign In or Create Account